Pokémon-Karten sammeln – Erklärung für Anfänger und Einsteiger

Pokémon-Karten sammeln – Der ultimative Guide! Unsere Erklärung hilft dir beim Einstieg in die Welt der Sammelkarten.

Pokémon-Karten-sammeln-Tipps-für-Einsteiger-und-Anfänger-Sammelkarten-TCG

Das Pokémon-Phänomen begeistert schon seit Jahrzehnten Kinder und Erwachsene auf der ganzen Welt. Die Ursprünge dieser faszinierenden Reise in die Welt der Taschenmonster reichen bis in die späten 1990er Jahre zurück, als Nintendo die ersten Pokémon-Videospiele auf den Markt brachte. Diese Rollenspiele entführen Spieler in eine offene Welt, in der sie Pokémon fangen, trainieren und sich in epischen Duellen beweisen, um zum ultimativen Pokémon-Trainer ihrer Region zu werden. Aber was sind eigentlich Pokémon? und warum sind Pokémon-Sammelkarten so begehrt?

Diese Fragen werden wir in unserem Leitfaden für angehende Pokémon-Kartensammler ausführlich beantworten. Wir werden dir nicht nur zeigen, wie du am besten in die faszinierende Welt der Pokémon-Karten einsteigst, sondern auch, wie du die perfekten Karten für deine eigene Sammlung auswählst. Darüber hinaus präsentieren wir dir die besten Möglichkeiten, um neue Sammelkarten zu erwerben, und geben wertvolle Tipps zur Verwaltung und zum Verkauf von doppelten oder nicht mehr benötigten Pokémon-Karten.

Wir wünschen dir viel Spaß mit dem Pokémon-Sammelkartenspiel!

Werbung wegen Markennennung. Diese Website enthält Links zu verschiedenen Händlern. Wenn du auf diese Links klickst und einen Kauf tätigst, kann dies dazu führen, dass unsere Website eine Provision verdient. Für dich ändert sich nichts am Kaufpreis. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen. Zu den Partnerprogrammen gehören unter anderem das Amazon-Partnerprogramm und das eBay Partnernetzwerk. Affiliate-Links sind mit einem * gekennzeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Was sind eigentlich Pokémon?

Pokémon sind wunderliche Geschöpfe in vielfältigen Formen und Größen. Einige von ihnen verbergen sich in der Wildnis, in Grasebenen, Höhlen oder in den Tiefen des Ozeans. Andere hingegen teilen ihr Leben mit Menschen, den sogenannten „Pokémon-Trainern,“ und beziehen Häuser, Dörfer und Städte in ihr Zuhause ein. Die meisten Pokémon können zwar sprechen, jedoch äußern sie meist nur ihren eigenen Namen.

Aktuell existieren übrigens schon über 1000 verschiedene Pokémon im Pokémon-Universum. Viele von ihnen werden von ihren Trainern liebevoll aufgezogen und trainiert. Im Verlauf dieses Prozesses werden die Pokémon stärker, erlernen neue Fähigkeiten und setzen sie in Kämpfen gegen andere Pokémon ein. Auf ihren Abenteuern sammeln sie wertvolle Erfahrungen und können sich sogar zu mächtigeren Pokémon weiterentwickeln..

Welche Arten von Pokémon gibt es?

In der faszinierenden Welt der Pokémon gibt es zahllose Arten, die eine erstaunliche Vielfalt an Formen und Fähigkeiten aufweisen. Diese reichen von süßen und knuffigen Kreaturen, über freche Zeitgenossen bis hin zu mächtigen Drachen und mysteriösen Legenden. 

Pokémon werden außerdem in verschiedene Typen aufgeteilt, darunter Wasser, Feuer, Pflanze, Elektro, Psycho und viele mehr. Jeder Typ bringt dabei seine eigenen einzigartigen Eigenschaften, Stärken und Schwächen mit sich. Ein Feuer-Pokémon ist zum Beispiel stark gegen ein Pflanzen-Pokémon, aber gegen ein Wasser-Pokémon wird es wahrscheinlich große Probleme haben. Deshalb ist die richtige Pokémon-Auswahl für das eigene Team auch eine wichtige strategische Komponente im Pokémon-Kampf, um ein erfolgreicher Trainer zu werden. 

Im Hinblick auf die Kämpfe wird explizite Gewalt in den Pokémon-Spielen dabei jederzeit vermieden. Die Pokémon sterben zum Beispiel im Laufe des Spiels nie. Weiterhin ist auch die soziale Komponente ein wichtiger Bestandteil in den Pokémon-Spielen. Die Spieler können sich dazu mit anderen Spielern aus der ganzen Welt treffen und in Wettbewerben gegeneinander antreten oder ihre Pokémon auch untereinander tauschen.  

Pokemon Karten sammeln - Erklärung für Einsteiger. Eine Zeichnung vom Pokemon Mauzi
Das katzenartige Pokémon Mauzi
Ein Bild vom Pokemon Rayquaza. Pokemon Karten sammeln - Erklärung für Einsteiger
Das Drachen-Pokemon Rayquaza
Ein Bild von den drei Pokemon Geckabor, Flemmli und Hydropi
Die drei Partner-Pokémon Geckabor, Flemmli und Hyropi

Was sind Pokémon-Karten?

Das Pokémon-Sammelkartenspiel basiert auf den Pokémon-Videospielen von Nintendo. Es kombiniert Sammlerleidenschaft mit taktischem Geschick und ist eine spannende Möglichkeit, um die Welt der Pokémon in die eigenen Hände zu nehmen. Das Sammelkartenspiel hat zwar seine eigenen Regeln, allerdings werden auch viele Ideen und Motive aus den Videospielen übernommen. Dazu zählen zum Beispiel die verschiedenen Pokémon-Typen und die unterschiedlichen Attacken aus den Pokémon-Spielen. 

Um spannende Duelle auszutragen, bauen sich die Spieler sogenannte „Decks“ aus ihren Pokémon-Karten. Diese Decks enthalten üblicherweise 60 Karten, die aus unterschiedlichen Kartentypen bestehen. Neben den eigentlichen Pokémon-Karten zählen dazu zum Beispiel auch Energiekarten und Trainerkarten. Mit ihren Decks können die Spieler dann gegeneinander antreten und ihre Pokémon in den Kampf schicken, um den Gegner schließlich zu besiegen. Neue Spieler, die noch nicht mit den Regeln des Pokémon-Sammelkartenspiels vertraut sind, können dafür zum Beispiel auf sogenannte Kampfdecks zurückgreifen. Dabei handelt es sich um vorgefertigte Decks, die ihnen den Einstieg in die Welt der Pokémon-Karten erleichtern.

Pokémon-Karten-sammeln-Was-sind-Pokémon-Karten-Pikachu-Karte
Eine Pikachu Pokémon-Karte
Pokémon-Karten-sammeln-Was-sind-Pokémon-Karten-Energiekarte
Eine Energiekarte
Pokémon-Karten-sammeln-Was-sind-Pokémon-Karten-Trainerkarte
Eine Trainerkarte

Ebenso ist aber auch das Sammeln von Pokémon-Karten ein großer Bestandteil des Pokémon-Sammelkartenspiels. Es gibt Sammler, die sich ausschließlich auf das Kartensammeln konzentrieren, während andere ihre Karten auch für spannende Spiele nutzen. Doch was macht das Sammeln von Pokémon-Karten so faszinierend?

Einerseits machen dabei natürlich die Pokémon selbst den Reiz aus. Es macht einfach Spaß, die verschiedenen Karten seiner Lieblingspokémon zu sammeln und die Karten mit anderen Sammlern zu tauschen. Andererseits kommt hier aber auch die Seltenheit von bestimmten Pokémon-Karten ins Spiel. Genauso wie in den Videospielen gibt es nämlich auch im Sammelkartenspiel häufige und seltene Pokémon. Dazu werden die Pokémon-Karten übrigens in verschiedene Seltenheitsstufen eingeteilt, die dabei zum Beispiel von „Häufig“ bis „Ultra-Selten“ reichen können. 

Um ihre Sammlung zu vergrößern, können die Kartensammler ihre Karten mit anderen Sammlern tauschen, einzelne Karten erwerben oder auch auf sogenannte „Boosterpacks“ zurückgreifen. Boosterpacks sind kleine Kartenpäckchen, die normalerweise 10 zufällige Pokémon-Karten aus einer bestimmten Erweiterung enthalten. In jedem Boosterpack befindet sich außerdem mindestens eine seltene Karte oder mit Glück sogar eine besonders seltene Karte. 

Verschiedene Arten von Pokémon-Sammelkarten

Das Pokémon-Sammelkartenspiel hat eine Vielzahl von verschiedenen Pokémon-Karten zu bieten, die für jeden Sammler die Möglichkeit eröffnen, seine ganz persönliche Sammlung zu gestalten und einzigartige Schätze zu finden. Neben den normalen Pokémon (wie z. B. das oben gezeigte Pikachu) gibt es zum Beispiel auch stärkere Exemplare mit besonderen Angriffen und Fähigkeiten. Diese seltenen Karten kannst du oftmals an einem kleinem Zusatz hinter ihrem Namen erkennen, wie zum Beispiel „GX“, „VSTAR“ oder „ex“. 

Knuddeluff-GX_Verborgenes_Schicksal_42_Pokémon-Karte
Knuddeluff GX
Glurak-VSTAR_Strahlende_Sterne_018_Pokémon_Karte
Glurak VSTAR
Maskagato-ex_015-193_Entwicklungen-in-Paldea_Pokémon-Karte
Maskagato ex

Darüber hinaus gibt es auch noch besonders seltene Karten mit außergewöhnlichen Designs und geprägten Oberflächen. Dazu zählen zum Beispiel Regenbogen-Karten, goldene Karten oder Karten mit farbenfrohen alternativen Illustrationen. Diese Exemplare sind unter den Sammlern oft äußerst beliebt. 

Feelinara-GX_158-145_Rainbow_Stunde-der-Wächter_Pokémon-Karte
Feelinara im Regenbogen-Design
GG69_Giratina-VSTAR_Zenit_der_Könige_pokémon_karte
Ein goldenes Giratina VSTAR
Simsala-ex_201-165_Pokémon-Karmesin-Purpur-151_Karte_Full-Art_Special-Ilustration-Rare_MEW-DE_Deutsch
Simsala ex mit einer alternativen Illustration

Wie viele Pokémon-Karten gibt es?

In den letzten zwei Jahrzehnten des Pokémon-Sammelkartenspiels wurden bereits mehr als 100 Erweiterungen mit Tausenden von verschiedenen Karten veröffentlicht. Dies kann für Neueinsteiger auf den ersten Blick natürlich überwältigend wirken. Daher ist unser wichtigster Ratschlag für Anfänger: Beginne damit, deine Sammlung auf ausgewählte Pokémon-Karten oder Erweiterungen zu fokussieren. Angesichts der enormen Kartenvielfalt ist es ohnehin kaum möglich, alle Pokémon-Karten zu sammeln. Zudem macht das Sammeln viel mehr Freude, wenn du dich auf deine Lieblings-Pokémon oder bestimmte Erweiterungen konzentrierst.

Wie erkenne ich seltene Karten?

Für den Seltenheitswert einer Pokémon-Karte können verschiedene Merkmale eine wichtige Rolle spielen. Dazu zählen zum Beispiel das Alter, der Zustand oder die Seltenheitsstufe. 

Welche Seltenheitsstufe eine Karte besitzt, kannst du ganz einfach durch ein kleines Symbol in der unteren linken oder rechte Ecke der herausfinden. Dort findest du zum Beispiel einen Kreis (Häufig), eine Raute (Nicht so Häufig) oder einen Stern (Selten). 

Dass es sich bei Folipurba aus dem Astralglanz-Set um eine seltene Karte handelt, verrät uns der kleine schwarze Stern neben ihrer Kartennummer: 

In unserem Guide zu den verschiedenen Seltenheitsstufen von Pokémon-Karten findest du weitere Erklärungen und Merkmale, die dir dabei helfen können, die Seltenheitsstufe einer Pokémon-Karte zu erkennen. 

Um herauszufinden, wie selten eine Pokémon-Karte ist, kann es außerdem sehr hilfreich sein, wenn du weißt, wie du ihren genauen Wert ermitteln kannst. In unserem Guide zur Wertermittlung von Pokémon-Karten erklären wird dir genau, wie du den Wert für jede beliebige Karte herausfindest. 

Ebenso können wir dir auch unseren Guide zu den verschiedenen Typen und Arten von Pokémon-Karten empfehlen. Dort findest du unter anderem hilfreiche Tipps und Informationen über die verschiedenen Typen von  Pokémon-Sammelkarten, wie zum Beispiel besondere Pokémon, die oftmals sehr selten und gefragt sind.

Welche Pokémon-Karten soll ich sammeln?

Zu Beginn stellt sich für viele neue Sammler die Frage, welche Pokémon-Karten sie überhaupt sammeln möchten. Falls du dich in dieser Situation befindest, könnte es für dich besonders nützlich sein, herauszufinden, welche Karten deinen persönlichen Vorlieben entsprechen. Vielleicht hast du eine emotionale Verbindung zu den Pokémon der ersten Generation, die du schon als Kind geliebt hast, oder du begeistert dich für die faszinierenden Designs und Fähigkeiten der neueren Generationen. Im folgenden Abschnitt stellen wir dir verschiedene Möglichkeiten für den Aufbau einer eigenen Kartensammlung vor. 

Einzelne Pokémon-Karten sammeln

Wie bereits zuvor erwähnt, konzentrieren sich zahlreiche Kartensammler oft darauf, ihre Kollektion auf ein spezifisches Pokémon, besondere Kartentypen oder äußerst seltene Exemplare zu fokussieren, um eine ganz individuelle Sammlung zu gestalten.

Lieblings-Pokémon sammeln

Das Pokémon-Universum präsentiert eine vielfältige Auswahl an einzigartigen Kreaturen mit verschiedenen Designs, Fähigkeiten und Persönlichkeiten. Die Entscheidung, ein bestimmtes Pokémon für deine Sammlung auszuwählen, ist besonders für neue Sammler eine gute Idee. Dein Lieblings-Pokémon könnte beispielsweise eine ganz besondere Kreatur aus den Videospielen oder TV-Serien sein. Es gibt jedoch auch Sammler, die Pokémon bevorzugen, die sie einfach nur als besonders hübsch oder interessant empfinden.

Ein Beispiel für so ein besonders beliebtes Pokémon ist zum Beispiel Pikachu, welches ja sozusagen auch das „Maskottchen“ des Pokémon-Universums ist. Von Pikachu existieren bereits über 200 verschiedene Pokémon-Karten, wobei es zahlreiche günstige Exemplare und einige besonders seltene und wertvolle Karten gibt. Neue Sammler können sich also auch mit einem kleinen Geldbeutel eine ansehliche Pikachu-Sammlung aufbauen, während sich fortgeschrittene Sammler normalerweise auf die seltenen Karten konzentrieren. 

Die Pokemon Karte Pikachu RC29 aus der Radiant Collection der Erweiterung Generationen
Pikachu aus der Erweiterung "Generationen"
Pikachu_173-165_Pokémon-Karmesin-Purpur-151_Karte_Illustration-Rare_MEW-DE_Deutsch
Pikachu aus der Erweiterung "Pokémon 151"
Die Pokemon Karten Pikachu VMAX Rainbow 188 aus der Erweiterung Farbenschock
Rainbow-Pikachu-VMAX aus der Erweiterung "Farbenschock"
Pikachu_58-102_Basis-Set_Grundset_Pokémon-Karte
Pikachu aus dem Basis-Set des Pokémon-Sammelkartenspiels

In unserer vollständigen Übersicht mit allen Pokémon-Karten von Pikachu kannst du dir alle jemals veröffentlichten Karten des beliebten Energiebündels ansehen. 

Das Sammeln von bestimmten Pokémon-Karten hat außerdem den Vorteil, dass du nicht jede Karte aus einem bestimmten Set für deine Sammlung benötigst. Wenn zum Beispiel in einer neuen Erweiterung zwei Pikachu-Karten enthalten sind, brauchst du in diesem Fall nur diese beiden Karten für deine Sammlung. Außerdem kann die Suche nach bestimmten Pokémon-Karten auch sehr viel Spaß machen. In den letzten zwanzig Jahren sind viele verschiedene Variationen von Pikachu-Karten erschienen. Du wirst also immer wieder neue Karten für deine Sammlung entdecken.

Bestimmte Arten von Pokémon-Karten sammeln

Als neuer Sammler hast du die Möglichkeit, eine facettenreiche und faszinierende Kollektion aufzubauen, indem du dich auf bestimmte Arten von Pokémon-Karten fokussierst. Im Pokémon-Sammelkartenspiel werden in regelmäßigen Abständen besondere Pokémon-Typen mit herausragenden Designs, Stärken und Fähigkeiten veröffentlicht. Dazu gehören derzeit beispielsweise Pokémon VSTAR oder Pokémon-ex.

Die Pokémon VSTAR stellen eine besondere Weiterentwicklung der Pokémon V dar. Mit gesteigerten Kraftpunkten und mächtigeren Angriffen bieten sie zudem eine exklusive Spielmechanik namens VSTAR Power, die entweder in einem besonders starken Angriff oder einer einzigartigen Fähigkeit resultieren kann. Ihre Einführung erfolgte erstmals in der Erweiterung „Schwert & Schild – Strahlende Sterne“, und sie sind durch eine spezielle VSTAR-Grafik neben ihrem Kartennamen gekennzeichnet.

Hier findest du eine Übersicht mit allen VSTAR-Pokémon, die jemals veröffentlicht wurden. 

Ursprünglich wurden die Pokémon-ex bereits zwischen 2003 und 2005 in der EX–Serie eingeführt, bevor sie im Jahr 2023 in der neuen Karmesin & Purpur-Serie wieder im Pokémon-Sammelkartenspiel auftauchten. Das „ex“ in ihrem Namen steht für „Extra“, was durch eine Vielzahl von Angriffen und Fähigkeiten verdeutlicht wird, die einen Einfluss auf die Pokémon-ex haben können. Alle Pokémon-ex sind zudem durch eine „ex“-Grafik neben ihrem Kartennamen markiert. Sie erscheinen in allen neuen Erweiterungen der Karmesin & Purpur-Serie mit unterschiedlichen Designs und Seltenheitsstufen.

Trainerkarten sammeln

Abgesehen von der Vielzahl verschiedener Pokémon gibt es im Pokémon-Sammelkartenspiel auch diverse Trainerkarten, die bekannte Charaktere, Orte und Gegenstände aus den Videospielen und Animeserien repräsentieren. Indem du dich auf Trainerkarten von populären Persönlichkeiten wie Misty, Professor Eich, Cosima und vielen anderen fokussierst, kannst du eine einzigartige Sammlung aufbauen, die deine Abenteuer und Erinnerungen aus den Videospielen und Animeserien widerspiegelt. Besonders begehrt sind dabei die Vollbild-Exemplare mit ihren eindrucksvollen und farbenfrohen Illustrationen.

Seltene Pokémon-Karten sammeln

Viele Sammler legen ihren Fokus auf besonders begehrte Exemplare, die nur äußerst selten in den Pokémon-Boosterpacks zu finden sind. Die meisten Pokémon-Sammelkarten-Erweiterungen beinhalten Karten in verschiedenen Seltenheitsstufen, wobei sich die besonders raren Exemplare oft durch einzigartige Kartendesigns, geprägte Oberflächen oder außergewöhnliche Illustrationen auszeichnen. In den aktuellen Erweiterungen kannst du diese seltenen Exemplare beispielsweise anhand kleiner silberner oder goldener Sterne neben ihrer Kartennummer erkennen.

Pokémon-Karten mit besonderen Illustrationen

Pokémon-Karten mit speziellen alternativen Vollbild-Illustrationen, auch als Alternate-Art-Karten bekannt, zählen derzeit zu den begehrtesten Sammlerstücken. Diese Karten sind leicht an ihren detaillierten Artworks zu erkennen, die wie Gemälde wirken und oft nicht nur das eigentliche Pokémon, sondern auch atemberaubende Landschaften oder andere Pokémon präsentieren.

Goldene Pokémon-Karten

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei goldenen Pokémon-Karten um besonders seltene Exemplare, die durch ihre glänzende goldene Farbgebung und oft exklusive Illustrationen oder Designs auffallen.

Schillernde Pokémon-Karten

Schillernde Pokémon heben sich durch eine abweichende Farbgebung von ihren normalen Exemplaren ab und sind in den Pokémon-Videospielen in der Regel äußerst selten anzutreffen. Im Sammelkartenspiel sind sie an ihrem silber-weißen Hintergrund und den sie umgebenden goldenen Sternen leicht zu erkennen. Schillernde Pokémon findest du beispielsweise in den Erweiterungen Verborgenes Schicksal, Glänzendes Schicksal und im bald erscheinenden Spezial-Set Paldeas Schicksale.

Vintage-Pokémon-Karten

Karten aus den frühen Pokémon-Erweiterungen, wie dem Basis-Set oder Team Rocket, erfreuen sich bei vielen Sammlern großer Beliebtheit, insbesondere wenn sie sich in einem guten Zustand befinden. Diese besonders begehrten Exemplare sind oft nur noch in begrenzten Mengen verfügbar und können auf dem Markt Werte von mehreren Tausend Euro erreichen.

Wie finde ich bestimmte Pokémon-Karten?

Wenn du herausfinden möchtest, ob eine bestimmte Pokémon-Karte in einer Erweiterung enthalten ist, kannst du dafür zum Beispiel einen Blick in die verschiedenen Kartengalerien werfen.

Ebenso kannst du natürlich auch einfach bei eBay „Pikachu Pokemon Karte*“, oder bei Cardmarket „Pikachu“ eingeben. Dort gibt es eine ganze Palette von verschiedenen Pikachu-Karten zu entdecken. Pikachu ist hierbei natürlich nur als Beispiel gedacht. Suche dort ruhig nach jeder beliebigen Pokémon-Karte. In unserem Kaufen-Bereich findest du dich übrigens noch weitere Tipps und Erklärungen für deinen Pokémon-Karten-Einkauf.

Pokémon-Sammelkarten-Erweiterungen sammeln

Neben einzelnen Pokémon-Karten gibt es auch viele Sammler, die Freude daran haben, komplette Sets zu sammeln. Pokémon-Sammelkarten werden nämlich immer als sogenannte Sets oder Erweiterungen veröffentlicht. Diese Sets umfassen in der Regel zwischen 70 und 250 Karten und spiegeln oft die aktuellen Pokémon-Videospiele von Nintendo wider. Als Beispiel dient dabei das aktuelle Hauptspiel der Pokémon-Videospielreihe, Pokémon Karmesin & Purpur, für die Nintendo Switch Konsole. Daher befindet sich das Pokémon-Sammelkartenspiel momentan in der „Karmesin & Purpur-Serie“.

Wenn du als neuer Sammler beginnst, kann es eine gute Idee sein, dich zunächst auf das aktuelle Pokémon-Sammelkarten-Set zu konzentrieren. Aber warum ist das neueste Set die richtige Wahl für Einsteiger? Ganz einfach, die Produkte der aktuellen Sets sind in der Regel in vielen Online-Shops und in Geschäften in deiner Nähe leicht erhältlich. Zudem sind die aktuellen Erweiterungen aufgrund ihrer weiten Verbreitung oft kostengünstiger im Vergleich zu älteren Erweiterungen. Ältere Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterungen, die nicht mehr gedruckt werden, können nämlich mit der Zeit beträchtliche Sammlerwerte erlangen. Daher sind Produkte aus diesen älteren Erweiterungen oft wesentlich teurer als die Produkte der neueren Sets.

Außerdem wird das neueste Set normalerweise auch gerade von vielen anderen Pokémon-Kartensammlern gesammelt. Das heißt, du kannst deine Karten viel einfacher mit deinen Freunden, in Sammelkarten-Fachgeschäften oder auch in Pokemon-Gruppen auf Facebook tauschen, um dein Set zu vervollständigen.

Pokémon Top-Trainer-Boxen eignen sich besonders gut als Einstieg in eine neue Erweiterung. Dieses Kollektionen enthalten neben zahlreichen Boosterpacks auch hochwertiges Zubehör und exklusive Promokarten. Die Karmesin & Purpur – 151 Trainer-Box enthält zum Beispiel eine besondere Vollbild-Karte von Relaxo: 

Pokémon-Karten richtig lagern und sortieren

Die richtige Wahl des Zubehörs für die Lagerung und Organisation deiner Pokémon-Karten ist unerlässlich, um den Überblick über deine Sammlung zu behalten und Beschädigungen zu vermeiden.

Pokémon-Sammelalben

Pokémon Sammelalben und Sammelordner gehören zum wichtigsten Zubehör für Pokémon Kartensammler. Sie helfen dir dabei, deine Kartensammlung und deine Lieblingskarten richtig zu ordnen, zu lagern und zu präsentieren. Außerdem schützen sie seltene und wertvolle Pokémon Karten vor Beschädigungen und sorgen damit dafür, dass sie nicht an Wert verlieren. Sammelalben sind in zahlreichen Größen und unterschiedlichen Designs verfügbar. 

Pokémon-Kartenhüllen

Wenn du ein leidenschaftlicher Sammler oder Spieler von Pokémon-Karten bist, dann sind Kartenhüllen unverzichtbar, um deine kostbaren Karten und Decks vor den Gefahren von Kratzern, Knicken und anderen Schäden zu schützen.

Wo kaufe ich am besten meine Pokémon-Karten?

Pokémon-Sammelkarten werden in vielen verschiedenen Geschäften, Online-Shops und auf den unterschiedlichen großen Verkaufsplattformen, wie zum Beispiel eBay*, Amazon* oder Cardmarket, verkauft. Die verschiedenen Plattformen unterscheiden sich jedoch oftmals im Bezug auf die Verkaufspreise, ihre Auswahl und die Versandkosten.

In unserem Kaufen-Bereich findest du hilfreiche Erkärungen und Tipps zu den verschiedenen Online-Shops, Verkaufsplattformen und den anderen Kaufmöglichkeiten für Pokémon-Karten in deiner Nähe.

Welches Pokémon-Sammelkarten Produkt ist das Richtigte für mich?

Dabei kommt es ganz darauf an, welche Pokémon-Karten zu sammeln möchtest und welches Budget dir dabei zur Verfügung steht. Möchtest du du lieber einzelne Karten sammeln oder ganze Erweiterungen? Bist du auch am Spielen interessiert? Die große Vielfalt an Pokémon-Sammelkarten-Produkten reicht von einfachen Boosterpacks, über günstige Einsteiger-Boxen bis zu hochwertigen Premium-Kollektionen mit exklusiven Inhalten. Um dir die Auswahl etwas zu erleichtern, haben wir hier für dich einige Guides und Blog-Artikel verlinkt, in denen du hilfreiche Tipps zur Produktauswahl findest: 

Alle Arten von Pokémon-Sammelkarten-Produkten in der Übersicht

Welche Pokémon-Boosterpacks lohnen sich 2023?

Spielregeln lernen – Die besten Pokémon-Sammelkarten-Produkte für Anfänger

Die besten Pokémon-Boxen – Welche Box lohnt sich 2023?

In unserem Release-Kalender findest du außerdem alle Produkte, die in diesem Jahr veröffentlicht wurden oder noch erscheinen. 

Worauf muss ich beim Kauf meiner Pokémon-Karten achten?

Wenn du deine Pokémon-Karten oder Produkte online erwerben möchtest, ist es entscheidend, einen vertrauenswürdigen Online-Shop oder eine sichere Verkaufsplattform auszuwählen. In unserem Einkaufsleitfaden bieten wir nützliche Ratschläge zur sicheren Auswahl.

Ebenfalls ist es wichtig, darauf zu achten, keine gefälschten Karten zu erwerben. Du findest alle wesentlichen Informationen zur Erkennung von Fälschungen in unserem ausführlichen Guide über gefälschte Pokémon-Karten.

Falls du zusätzlich wissen möchtest, wie du den Wert einer Pokémon-Karte überhaupt feststellen kannst, empfehlen wir dir unseren Leitfaden zur Bewertung von Pokémon-Sammelkarten.

Wie und wo kann ich mit meinen Pokémon-Karten spielen?

Du kannst das Pokémon-Sammelkartenspiel zum Beispiel mit deinen Freunden, auf verschiedenen Turnieren oder auch online im Internet spielen. In unserem Spielen-Bereich findest du dazu einen Artikel mit allen nötigen Informationen zu den verschiedenen Spielmöglichkeiten.

Ich möchte einige Pokémon-Karten verkaufen. Was muss ich dabei beachten?

Über die verschiedenen Verkaufsmöglichkeiten für Pokémon-Karten kannst du dich in unserem Verkaufen-Bereich informieren. Dort findest du zum Beispiel Erklärungen zu den verschiedenen Verkaufsplattformen. Ebenso zeigen wir dir dort auch, was du alles bei deinem Verkauf beachten solltest.

Wir wünschen dir viel Spaß mit dem Pokémon-Sammelkartenspiel!