Spiele wie die Profis: Die besten aktuellen Pokémon-Decks!

Die-besten-aktuellen-Pokémon-TCG-Decks-2024-Sammelkartenspiel-Karten

Entdecke die besten aktuellen Decks aus dem Pokémon-Sammelkartenspiel und lerne die raffinierten Strategien der Top-Spieler kennen.

Ganz gleich, ob du nach deinem nächsten Pokémon-Deck suchst oder die einzigartigen Taktiken der besten Spieler erkunden möchtest – unser Artikel stellt dir eine Auswahl der herausragenden aktuellen Decks im Standard-Format vor, die in den letzten Monaten die Ranglisten des wettbewerbsorientierten Sammelkartenspiels gestürmt haben.

Werbung wegen Markennennung. Diese Website enthält Links zu verschiedenen Händlern. Wenn du auf diese Links klickst und einen Kauf tätigst, kann dies dazu führen, dass unsere Website eine Provision verdient. Für dich ändert sich nichts am Kaufpreis. Zu den Partnerprogrammen gehören unter anderem das Amazon-Partnerprogramm und das eBay Partnernetzwerk. Affiliate-Links sind mit einem * gekennzeichnet.

Hier ein kleiner Hinweis, falls du neu im Pokémon-Sammelkartenspiel bist: Dieser Artikel widmet sich den Decks und Strategien, die derzeit im wettbewerbsorientierten Bereich besonders beliebt sind. Dabei handelt es sich um jene Decks, mit denen erfahrene Spieler beeindruckende Erfolge bei offiziellen Turnieren und Events erzielt haben. Du kannst diese Decks nicht nur nachbauen und online oder bei lokalen Veranstaltungen testen, sondern sie auch als ausgezeichnete Grundlage verwenden, um dein eigenes Deck zu erstellen. Durch Modifikationen und das Entwickeln eigener Strategien kannst du sie optimal anpassen. Falls du dich zunächst mit den Grundlagen des Pokémon-Sammelkartenspiels vertraut machen möchtest, empfehlen wir zusätzlich unseren Guide mit den besten spielbereiten Produkten für Anfänger und Fortgeschrittene.

Glurak-ex Deck

Seit seiner Einführung in der Obsidianflammen-Erweiterung zählt Terakristall-Glurak-ex zu den Spitzenkarten im wettbewerbsorientierten Pokémon-Sammelkartenspiel. Das Glurak-ex Deck hat in den letzten Monaten kontinuierlich an Stärke gewonnen und konnte beeindruckende Erfolge verbuchen, darunter der 1. Platz bei den Pokémon Regional Championships in San Antonio, Texas. Mit seiner beeindruckenden Energiesuche-Fähigkeit und einem der mächtigsten Angriffe im Spiel nimmt Glurak einen dominierenden Platz in einem der besten aktuell verfügbaren Pokémon-Decks ein.

Deckliste

Pokémon: 17

3x Glumanda – Pokémon 151 #004

1x Glumanda – SV-Promo #047

1x Glutexo – Obsidianflammen #027

3x Glurak-ex – Obsidianflammen #125

2x Taubsi – Pokémon 151 #016

2x Tauboss-ex – Obsidianflammen #164

1x Rotom-V – Zenit der Könige #045

1x Lumineon-V – Strahlende Sterne #040

1x Mew – Celebrations #011

1x Manaphy – Strahlende Sterne #041

1x Jirachi – Paradoxrift #126

Trainerkarten: 36

4x Pepper – Obsidianflammen #186

3x Befehl vom Boss – Entwicklungen in Paldea #172

3x Enigmara – Entwicklungen in Paldea #185

1x Forschung des Professors – Karmesin & Purpur #189

4x VIP-Kampfpass – Fusionsangriff #225

4x Hyperball – Karmesin & Purpur #196

4x Sonderbonbon – Karmesin & Purpur #191

2x Levelball – Kampfstile #129

2x Nirgendwo-Sauger – Zenit der Könige #135

2x Konterfänger – Paradoxrift #160

1x Superangel – Entwicklungen in Paldea #188

1x Wald-Siegelstein – Silberne Sturmwinde #156

1x Handschuhe der Redlichkeit – Schaurige Herrschaft #143

1x Vitalitätsband – Karmesin & Purpur #197

1x Nirgendwo City – Verlorener Ursprung #161

1x Bolardin – Entwicklungen in Paldea #171

1x Stadionruine – Strahlende Sterne #137

Energie: 7

7x Basis-Feuer-Energie

Basis-Strategie

Glurak-ex überzeigt zweifelsohne durch seine beeindruckenden Kraftpunkte und die Fähigkeit, beträchtlichen Schaden mit vergleichsweise geringem Energieaufwand zuzufügen. Sein Angriff „Brennende Finsternis“ richtet nicht nur 180 Schadenspunkte an, sondern fügt zusätzlich 30 Schadenspunkte für jede Preiskarte hinzu, die dein Gegner im Laufe des Spiels genommen hat. Diese schrittweise Steigerung macht diesen Angriff im Spielverlauf äußerst wirkungsvoll.

Darüber hinaus ist seine Fähigkeit äußerst beeindruckend. Mit „Infernalische Herrschaft“ hast du die Möglichkeit, gezielt nach drei Feuer-Energien in deinem Deck zu suchen und sie nach Belieben an deine Pokémon zu legen. Damit kannst du nicht nur Glurak-ex mit Energie versorgen, sondern gleichzeitig auch einen weiteren Angreifer für den Kampf vorbereiten.

Obwohl Glurak zweifellos der Mittelpunkt dieses Decks ist, benötigt er einige Unterstützung von Tauboss-ex und zahlreichen Trainerkarten, damit dieses Deck effektiv gespielt werden kann.  

Setze Glumanda und Taubsi so früh wie möglich auf deine Bank. 

Zunächst solltest du Glumanda und Taubsi ins Spiel bringen. Dies ist von entscheidender Bedeutung, da du sie so schnell wie möglich entwickeln musst, um dein Deck zum Laufen zu bringen. 

Zu Spielbeginn erweist sich auch Rotom-V als eine herausragende Karte, die du auf der Bank platzieren solltest, um zusätzliche Karten zu ziehen. Bei der Suche nach der optimalen Unterstützerkarte hilft dir zudem Lumineon-V mit seiner Fähigkeit „Luminöses Zeichen“. Mit 4 VIP-Kampfpässen und Hyperbällen in diesem Deck sollten zu Beginn keine Schwierigkeiten auftreten, die passenden Pokémon auf die Hand zu bekommen.

Mew-V und Tauboss-ex können dir dabei helfen, die richtigen Karten zu finden. 

Mit Mews Fähigkeit steigerst du deine Chancen, dringend benötigte Itemkarten wie den Sonderbonbon oder den VIP-Kampfpass zu erhalten. Insbesondere für dieses Deck sind Sonderbonbons entscheidend, um Glurak-ex und Tauboss-ex so schnell wie möglich ins Spiel zu bringen. Sobald Tauboss-ex im Spiel ist, kannst du die bemerkenswerte Fähigkeit zur Kartensuche nutzen, um dein Deck nach jeder beliebigen Karte zu durchsuchen.

Bereite dich auf den Schneegipfelpfad vor. 

Der Schneegipfelpfad kann für dein Deck äußerst gefährlich sein und den Erfolg mit Glurak-ex erheblich beeinträchtigen. Um diesem Problem vorzubeugen, enthält das Deck zwei Exemplare vom Nirgendwo-Sauger sowie verschiedene Stadionkarten.

Beschütze deine Bank mit Manaphy und Jirachi.

Jirachi und Manaphy erweisen sich in diesem Deck als sehr sinnvoll, da sie gegnerische Pokémon davon abhalten, Schadensmarken auf deine Pokémon auf deiner Bank zu legen. 

Bereite Glurak-ex auf den Angriff vor. 

Sobald Glurak-ex bereit zum Angriff ist, wird es im Verlauf des Spiels immer stärker. Um seinen Angriff zu Beginn des Spiels zu verstärken oder mächtige KO´s zu erreichen, enthält dieses Deck eine Kopie von Vitalitätsband und den Handschuhen der Redlichkeit (falls du gegen Finsternis-Pokémon kämpfst). 

Giratina-VSTAR Deck

Giratina-VSTAR hat sich mit zahlreichen Top-Platzierungen, darunter der erste und zweite Platz bei den aktuellen Regional Championships 2024 in Portland, einen verdienten Platz in unserer Liste der besten aktuellen Pokémon-Decks erkämpft. Seit der Einführung von Entwicklungen in Paldea hat Giratina mit herausragenden Karten wie der „Jet-Energie“ und der „Superangel“ zweifellos seinen Status als eines der besten Decks im Pokémon-Sammelkartenspiel fest etabliert.

Dieses Deck ist ein „Lost-Zone (Nirgendwo)-Deck“. Die Einführung der Lost-Zone-Mechanik hat das Pokémon-Sammelkartenspiel im letzten Jahr ordentlich aufgemischt. Ihr einfaches Handling und ihre bemerkenswerte Anpassungsfähigkeit machen sie zu einer äußerst attraktiven Strategie. Mit diesem Deck erzielst du eine beeindruckende Schadensleistung, die selbst die robustesten VSTAR-, VMAX- und ex-Pokémon in Bedrängnis bringt.

Deckliste

Pokémon: 14

4x Curelei – Verlorener Ursprung #079

3x Giratina-V – Verlorener Ursprung #130

3x Giratina-VSTAR – Verlorener Ursprung #131

2x Zobiris – Verlorener Ursprung #070

1x Strahlendes Quajutsu – Astralglanz #046

1x Urgl – Verlorener Ursprung #050

Trainerkarten: 32

4x Achromas´ Experiment – Verlorener Ursprung #155

2x Felizia – Astralglanz #150

1x Befehl vom Boss – Entwicklungen in Paldea #172

4x Illusionsportal – Verlorener Ursprung #163

4x VIP Kampfpass – Fusionsangriff #225

3x Nestball – Karmesin & Purpur #181

2x Tauschwagen – Astralglanz #154

2x Fluchtseil – Kampfstile #125

2x Superangel – Entwicklungen in Paldea #188

2x Konterfänger – Paradoxrift #160

1x Tausch – Karmesin & Purpur #194

1x Pokécom 3.0 – Karmesin & Purpur #186

4x Schneegipfelpfad – Schaurige Herrschaft #148

Energie: 14

4x Basis-Psycho-Energie

3x Basis-Wasser-Energie

3x Basis-Pflanzen-Energie

4x Jet-Energie -Entwicklungen in Paldea #190

Basis-Strategie

Das Giratina-VSTAR-Deck basiert auf der Lost-Zone-Engine und nutzt Curelei und Achromas‘ Experiment, um Karten ins Nirgendwo zu befördern und die Stärken von Urgl, Zobiris und dem Illusionsportal zu maximieren. Während andere Nirgendwo-Decks darauf abzielen, das Illusionsportal zu nutzen, um Pokémon schnell mit Energien zu versorgen, verfolgt dieses Deck eine langsamere Strategie und setzt Giratina-VSTAR als Hauptangreifer ein.

Giratina VSTAR ist ein äußerst mächtiges Pokémon vom Typ Drache, was bedeutet, dass es nicht nur über eine unglaubliche Stäkre verfügt, sondern auch, dass es keine Schwäche aufweist. Dies macht es äußerst schwierig, Drachen-Pokémon wie Giratina erfolgreich zu besiegen. Trotz seiner beeindruckenden Stärke erfordert es jedoch die Unterstützung der Nirgendwo-Mechanik, um sein volles Potenzial zu entfalten. Dies liegt daran, dass seine Angriffe eine beträchtliche Menge an verschiedenen Energien erfordern. Normalerweise wäre es eine Herausforderung, verschiedene Basis-Energien in ausreichender Menge auf Giratina anzuwenden, aber die Nirgendwo-Mechanik macht dies erstaunlich einfach.

Die Hauptstrategie des Giratina VSTAR Decks besteht darin, geschickt die Nirgendwo-Mechanik zu nutzen, um eine Fülle von Karten zu ziehen und ins Nirgendwo zu verschieben, um mächtige Angriffe und Fähigkeiten freizuschalten. Hierbei sind Curelei und Achromas‘ Experiment von zentraler Bedeutung. Idealerweise beginnst du das Spiel mit Curelei in deiner Aktiven Position. Um diese Chancen zu maximieren, enthält das Deck vier Exemplare von Curelei.

1. Spiele Curelei

2. Nutze die „Blumenauslese-Fähigkeit“, um dir die obersten zwei Karten deines Decks anzusehen und 1 auf deine Hand zu nehmen. Lege die andere Karte ins Nirgendwo.

3. Spiele Achromas´ Experiment, um dir die obersten 5 Karten deines Decks anzusehen und 3 Karten auf deine Hand zu nehmen. Lege die anderen beiden Karten ins Nirgendwo. 

4. Verwende Urgl sobald du 4 Karten im Nirgendwo hast, um schwächere Pokémon außer Gefecht zu setzen. 

5. Sobald du 7 Karten im Nirgendwo hast, kannst du das „Illusionsportal“ spielen, um Giratina VSTAR mit Energien zu versorgen. 

6. Nutze Giratinas „Nirgendwo Einschlag“, um die meisten Pokémon außer Gefecht zu setzen, und bezwinge die mächtigsten Widersacher mit dem gewaltigen „Sternenrequiem“, sobald du 10 Karten im Nirgendwo angesammelt hast.

7. Auch Zobiris und Strahlendes Quajutsu erweisen sich als äußerst wirksame Angreifer, um deinem Gegner den entscheidenden Schlag zu versetzen.

Weitere Schlüsselkarten: 

Jet-Energie: Du kannst die Jet-Energie verwenden, um Curelei früh im Spiel einzuwechseln, seine „Blumenauslese“ Fähigkeit zu nutzen, und es anschließend zurzückzuziehen. 

Konterfänger: Mit Konterfänger kannst du die mächtigsten Pokémon deines Gegners in die Aktive Position bringen, um sie mit Giratinas Angriffen auszuschalten. Im Gegensatz zu Befehl vom Boss kannst du diese Karte auch spielen, wenn du in diesem Zug bereits Achromas´Experiment oder Felizia verwendet hast. 

Superangel: Mit der Superangel kannst du 3 beliebige Basis-Pokémon oder Energien aus deinem Ablagestapel zurück in dein Deck mischen. 

Pokémon-Boxen-Kollektionen-Tins-Trainer-Boxen-kaufen-2023-Amazon
Pokémon-Boxen-Kollektionen-Tins-Trainer-Boxen-kaufen-2023-1

Die neuesten Boxen und Kollektionen sind jetzt im offiziellen Pokémon-Shop von Amazon verfügbar: 

Donnersichel-ex Deck

Donnersichel-ex wird bereits als äußerst vielversprechend angesehen und hat in verschiedenen Turnieren in letzter Zeit beeindruckende Ergebnisse erzielt. Mit seiner kraftvollen „Fieberhaftes Ausstechen“-Attacke ist es in der Lage, schon in den ersten Runden One-Hit-Knockouts gegen die stärksten Pokémon zu erzielen.

Deckliste

Pokémon: 10

4x Donnersichel – Paradoxrift #124

2x Krawalloro-ex – Entwicklungen in Paldea #193

1x Galar-Lavados – Schaurige Herrschaft #097

1x Strahlendes Quajutsu – Astralglanz #046

1x Lumineon-V – Strahlende Sterne #040

1x Morpeko – Paradoxrift #121

Trainerkarten: 40

4x Prof. Antiquas Vitalität – #170

2x Befehl vom Boss – Entwicklungen in Paldea #172

4x Hyperball – Karmesin & Purpur #196

4x VIP Kampfpass – Fusionsangriff #225

4x Finsterpflaster – Astralglanz #139

4x Irdengefäß – Paradoxrift #163

4x Tauschwagen – Astralglanz #154

3x Energie-Umschalter – Karmesin & Purpur #173

3x Trekkingschuhe – Zenit der Könige #145

2x Energiekapsel aus d. Vergang. – Paradoxrift #159

1x Wald-Siegelstein – Silberne Sturmwinde #156

1x Amulett der Tapferkeit – Entwicklungen in Paldea #173

4x Stadtgeschäft – Obsidianflammen #196

Energie: 10

10x Basis-Finsternis-Energie

Basis-Strategie

Obwohl Donnersichel bereits für sich allein sehr stark ist, erfährt es in diesem Deck Unterstützung durch mehrere Karten aus dem neuen Paradoxrift-Set. Zusätzlich werden Strahlendes Quajutsu als Zugunterstützung und Galar-Lavados-V als sekundärer Angreifer eingesetzt.

Die größte Herausforderung für Donnersichel-ex besteht darin, dass es drei Energien benötigt, um seine beeindruckenden Angriffe durchzuführen. Die neueste Ausführung des Decks behebt diese Schwäche im Allgemeinen, indem sie zahlreiche Optionen für eine schnelle Energieverteilung bereitstellt.

Bringe Finsternis-Energien in deinen Ablagestapel. 

Da dieses Deck besonders darauf angewiesen ist, Energien von deinem Ablagestapel auf deine Pokémon zu übertragen, empfiehlt es sich, so viele Energiekarten wie möglich dort zu platzieren. Hierfür bietet sich beispielsweise Quajutsus Fähigkeit „Verborgene Karten“ in Kombination mit dem Irdengefäß an.

Das Deck beinhaltet zudem ein Exemplar von Krawalloro-ex aus Entwicklungen in Paldea. Durch seine „Krawallkrallen“-Fähigkeit kannst du in deinem ersten Zug deine gesamte Hand auf den Ablagestapel legen und neue Karten ziehen. Diese Strategie lässt sich ebenso geschickt mit dem Irdengefäß kombinieren, um mehrere Finsternis-Energien abzuwerfen. Später kannst du diese Energien mit einer Kombination aus Prof. Antiquas Vitalität und dem Finsterpflaster effizient an deine Pokémon verteilen. Mit diesen Karten kannst du Donnersichel-ex wirksam mit Energien versorgen und so zeitnah Knockouts erzielen.

Angriffsstrategie

Der Hauptangreifer in diesem Deck ist zweifellos Donnersichel-ex. Sein „Unheilvoller Sturm“ Angriff lässt sich mit dem Stadtgeschäft kombinieren, um Knockouts gegen zahlreiche gegnerische Pokémon auszuführen. 

Obwohl sein One-Hit-Angriff „Fieberhaftes Ausstechen“ unglaublich kraftvoll ist, birgt er auch einen deutlichen Nachteil – er fügt Donnersichel 200 Schadenspunkte zu. Um ihm dabei zu helfen, länger durchzuhalten, kannst du ihn mit der Energiekapsel aus der Vergangenheit ausrüsten.

Galar-Lavados-V lässt sich dank seiner „Flammende Schattenflügel“-Fähigkeit effektiv mit Energien ausstatten und dient mit seinem „Aurabrand“ als zuverlässiger sekundärer Angreifer. 

Guardevoir-ex Deck

Schon zuvor zeigte sich Guardevoir Ex als äußerst starkes Deck, das weltweit gegen die besten Spieler erfolgreich war. Die Zugabe von Brüllschweif aus der brandneuen Paradoxrift-Erweiterung verleiht diesem Deck jedoch einen deutlichen Schub und ermöglichte ihm beispielsweise den ersten Platz bei den Pokémon Regionals in Brisbane, Australien.

Deckliste

Pokémon: 17

4x Trasla – Astralglanz #060

3x Kirlia – Silberne Sturmwinde #068

1x Kirlia – Schaurige Herrschaft #060

2x Guardevoir-ex – Karmesin & Purpur #086

2x Guardevoir – Schaurige Herrschaft #061

1x Brüllschweif – Paradoxrift #086

1x Mew – Celebrations #011

1x Strahlendes Quajutsu – Astralganz #046

1x Manaphy – Strahlende Sterne #041

1x Jirachi – Paradoxrift #126

Trainerkarten: 31

4x Enigmara – Entwicklungen in Paldea #185

2x Saverio – Schaurige Herrschaft #130

1x Befehl vom Boss – Entwicklungen in Paldea #172

1x Prof. Futurus´Szenario – Paradoxrift #171

4x VIP Kampfpass – Fusionsangriff #225

4x Levelball – Kampfstile #129

3x Hyperball – Karmesin & Purpur #196

2x Nebelkristall – Schaurige Herrschaft #140

2x Sonderbonbon – Karmesin & Purpur #191

2x Superangel – Entwicklungen in Paldea #188

1x Nirgendwo-Sauger – Zenit der Könige #135

2x Konterfänger – Paradoxrift #160

1x Luxuriöser Umhang – Paradoxrift #166

1x Stadionruine – Strahlende Sterne #137

1x Bolardin – Entwicklungen in Paldea #171

Energie: 12

9x Basis-Psycho-Energie

3x Wandel-Energie – Entwicklungen in Paldea #192

Basis-Strategie

Die Stärke des Guardevoir-ex Decks zeigt sich unter anderem darin, dass es dem Spieler äußerst effektiv ermöglicht, die richtigen Karten zu ziehen. Zudem zeichnet sich Guardevoir-ex besonders durch die Fähigkeit aus, Energiekarten effizient an deine Pokémon zu verteilen, was dir eine Vielzahl von Angreifern zur Verfügung stellt, um Schaden auszuteilen.

Bringe so viele Trasla wie möglich auf deine Bank

Starte damit, mehrere Trasla auf deine Bank zu platzieren. Die Effektivität dieses Decks hängt stark davon ab, dass du Trasla im Spiel hast, damit es sich zuerst zu Kirlia und anschließend zu Guardevoir entwickeln kann. Möglicherweise kannst du auch Mew aus Celebrations einsetzen, um den VIP-Kampfpass zu finden.

Strahlendes Quajutsu ist ebenfalls eine gute Wahl für deine Bank, da es Energiekarten auf den Ablagestapel verschieben kann, die du später mit Guardevoir-ex an deine Pokémon verteilen kannst. 

Verteile Energien mit Guardevoir-ex Fähigkeit „Psycho-Umarmung“

Sobald du Guardevoir-ex im Spiel hast, solltest du versuchen, so viele Energiekarten wie möglich an deine Pokémon zu verteilen. So kannst du sicherstellen, dass du früh im Spiel Knockouts erzielst. 

Während Guardevoir-ex zweifelsohne ein starker Angreifer ist, ragt Guardevoir aus Schaurige Herrschaft als einer der mächtigsten Angreifer in diesem Deck heraus, indem es für jede angelegte Psycho-Energie zusätzliche 30 Schadenspunkte verursacht. Drei Exemplare von Wandel-Energie im Deck harmonieren perfekt mit Guardevoir, da sie beim Anlegen drei Psycho-Energien bereitstellen und somit den potenziellen Schaden erheblich steigern.

Mache Brüllschweif spielbereit, um strategische Knockouts zu erzielen. 

Brüllschweif ist als Vollbild-Promokarte in der Paradoxrift Top-Trainer-Box (Amazon)* erhältlich und bietet einen Angriff, der erheblichen Schaden an den gegnerischen Pokémon verursachen kann. Durch die Kombination von Brüllschweif mit dem Luxuriösen Umhang kann sein Angriff „Tosendes Gebrüll“ sogar bis zu 180 Schadenspunkte anrichten. Dank Guardevoir-ex „Psycho-Umarmung“ ist es zudem besonders einfach, Brüllschweif gezielt Schaden zuzufügen.